Die KiTa Wasserblecher Kinder

Die evangelische Kindertagesstätte „Wasserblecher Kinder“ besteht aus zwei Gruppen, in denen durchschnittlich 45 Kinder von sechs Erzieher/innen betreut werden.

In der Bärengruppe sorgen zurzeit zwei Erzieher/innen für 25 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. In der Mäusegruppe betreuen drei Erzieher/innen 20 Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren. Zudem steht für beide Gruppen eine Kinderpflegerin zur Verfügung.

Die Hälfte unserer Erzieher/innen arbeitet in Teilzeit. Christoph Stenzel ist seit 01.08.2015 der Leiter der Kita.

Betreuungszeiten
In beiden Gruppen können die Eltern zwischen einer 45-Stunden-Betreuung (montags bis freitags von 7.30 bis 16.30 Uhr) und einer 35-Stunden-Betreuung (montags bis freitags von 8.00 bis 15.00 Uhr) wählen.

Frisches Essen für hungrige Bären und Mäuse
Für alle Kinder bieten wir ein warmes, vollwertiges und (überwiegend) fleischloses Mittagessen an, das unsere Köchin täglich frisch zubereitet. Ein Teil der Zutaten wird dabei vom Biobauern geliefert. Die Kinder helfen sowohl beim Einkaufen, als auch beim Kochen und Tischdecken. Die Kinder, die nach 15.00 Uhr noch bei uns sind, bekommen zusätzlich einen Nachmittagsimbiss. Einmal im Monat gibt es außerdem in jeder Gruppe ein gemeinsames Frühstück.

Was uns wichtig ist
Neben der gesunden Ernährung der Kinder und den altersgerechten Angeboten in den Gruppen legen wir besonderen Wert auf:

  • ausreichende Bewegungsmöglichkeiten im Haus; besonders beliebt bei den Kindern ist unser Bewegungsraum mit Sprossenwänden, Rutsch- und Klettermöglichkeiten, Schaukelgestell, Kletterwand, usw.; dort findet auch einmal pro Woche unsere Turnstunde statt
  • Platz zum Toben in unserem großen, wildbewachsenen Außengelände mit Wassermatschanlage, altem Baumbestand, Spielhügel, Rutsche, Piratenschiff, Spielhäuschen Seillandschaft, Naschgarten, usw.
  • gemeinsames Singen im Morgenkreis und zu Festen, teilweise zusammen mit den Eltern
  • Tanzen und Musizieren: Seit Januar 2011 kommt einmal pro Woche eine Musikpädagogin zu uns ins Haus, die für alle Kinder musikalische Früherziehung anbietet
  • Lesepatenschaft in Zusammenarbeit mit der Katholischen öffentlichen Bücherei (KÖB): Einmal wöchentlich kommt unsere Lese-Patin zur Vorlesestunde zu uns; außerdem besuchen wir mit den Kindern regelmäßig die KÖB, um Bücher auszuleihen
  • weitere gruppenübergreifende Aktivitäten, wie regelmäßige Waldtage, Ausflüge, monatliche Kindergartengottesdienste, gemeinsame Feiern und Projekte
  • intensive Zusammenarbeit mit den Eltern über die offiziellen Gremien, den Förderverein, Elternsprechtage, Eltern-Kind-Aktionen, Feste und Themenabende
  • Vernetzung mit der Kirchengemeinde über gemeinsame Gottesdienste und Feste, Kontakte zu Gruppen der Gemeinde, biblische Erzählreihen mit Pfarrer Wenzel

Aktivitäten im Trägerverbund
Unsere Einrichtung gehört seit dem 1. August 2008 dem Trägerverbund Köln-Südost an, zu dem sich sieben Kirchengemeinden mit ihren Kindertagesstätten im rechtsrheinischen Köln zusammengeschlossen haben. Wir beteiligen uns am Qualitätsentwicklungsprozess evangelischer Tageseinrichtungen im Kirchenverband Köln und Region und stehen im regelmäßigen Austausch mit Rath/Heumarer Kindertagesstätten und Grundschulen.

Wettbewerbe
Für unsere Wassermatschanlage wurde uns der Umweltpreis des Stadtkirchenverbandes verliehen. Beim Malwettbewerb der Stadtbücherei Köln konnten wir uns über den 1. Preis freuen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Christoph Stenzel
Evangelische Kindertagesstätte „Wasserblecher Kinder“
Im Wasserblech 1a
51107 Köln
Tel.:+49 221 861562
ev.kita.rath@gv-koeln-suedost.de

Anmeldungen sind jederzeit nach telefonischer Terminabsprache möglich.